Amsterdam City Pass

Was ist der Amsterdam City Pass?

Der Amsterdam City Pass ist ein Produkt des Unternehmens Ticketbar. Es handelt sich beim City Pass um ein Kombiticket für mehrere Attraktionen in Amsterdam. Er enthält eine einstündige Kanalfahrt, einen Flughafen-Transfer mit dem Zug sowie den Besuch eines Museums (Van Gogh Museum oder Rijksmuseum). Für die Museen erhältst du ein Ticket mit festem Datum und fester Uhrzeit. Somit musst du vor Ort nicht mehr an der Tageskasse anstehen.

Zudem gibt es eine erweiterte Variante: City Pass Plus. Dieser enthält den Besuch beider Museen.

Zusätzlich zu diesen kostenfreien Leistungen erhältst du mit dem City Pass 20% Rabatt auf unzählige Attraktionen in Amsterdam. Darin liegt der eigentliche Vorteil dieses Passes.

Du kannst den Amsterdam City Pass online kaufen und erhältst alle Tickets digital aufs Smartphone oder zum Ausdrucken. Im Gegensatz zu anderen Citypässen hat dieser keine feste Laufzeit, sodass du nicht unter Zeitdruck gesetzt wirst. Stattdessen gibst du lediglich an, wann du die Museen besuchen möchtest.

Diese Seite enthält Partnerlinks. Das heißt, wir erhalten eine Provision, wenn du über einen Partnerlink ein Produkt kaufst (z. B. den Amsterdam City Pass). Das Produkt wird dadurch nicht teurer für dich.

Wie viel kostet der City Pass?

Die folgende Tabelle enthält eine Preisübersicht:

Welche Attraktionen sind enthalten?

Der Amsterdam City Pass enthält nur drei Leistungen, die du kostenfrei in Anspruch nehmen kannst. In der folgenden Liste findest du auch die Preise für die Tickets, wenn du sie einzeln kaufen würdest:

  • Van Gogh Museum oder Rijksmuseum: je 19 Euro
  • Kanalfahrt für 1 Stunde: 16 Euro
  • Flughafen-Transfer mit dem Zug: 10 Euro

Neben dem Amsterdam City Pass gibt es bei Ticketbar auch die erweiterte Variante namens City Pass Plus. Diese enthält das Van Gogh Museum und das Rijksmuseum. Mit den Museumtickets kannst du die Warteschlangen an den Tageskassen umgehen.

Darüber hinaus erhältst du mit beiden Amsterdam City Pässen 20% Rabatt auf zahlreiche Attraktionen in Amsterdam, die online bei Ticketbar verfügbar sind. Darunter zählen wichtige Angebote wie:

  • Eine Tour im Stadion von Ajax Amsterdam
  • Ein Besuch im Zoo
  • Die Heineken Experience
  • Madame Tussaud Amsterdam
  • Hermitage Amsterdam
  • Grachtenhaus-Museum
  • Rembrandthaus
  • Eine Anne-Frank-Führung
  • Mehrere Stadtführungen
  • Ausflüge ins Umland Amsterdams

Eine vollständige Liste findest du auf der Website von Ticketbar. Den Gutscheincode für die 20% Rabatt erhältst du nach dem Kauf deines Amsterdam City Passes per E-Mail.

Unsere Einschätzung zu den enthaltenen Attraktionen

Der Amsterdam City Pass enthält in seiner Basisvariante lediglich drei Leistungen. Er kann sich nur lohnen, wenn du alle drei Angebote nutzen wirst.

Der Transfer vom Flughafen in die City ist nützlich für Reisende, die mit dem Flugzeug anreisen und bequem in die Stadt kommen wollen, ohne sich selbst eine Fahrkarte zu besorgen. Wer nicht per Flugzeug anreist, braucht den City Pass nicht zu kaufen.

Das Van Gogh Museum ist die meist besuchte Attraktion in Amsterdam. Das hat zur Folge, dass das Museum ein bis zwei Wochen im Voraus ausgebucht ist. Deshalb brauchst du in jedem Fall ein Online-Ticket und auch den Amsterdam City Pass musst du zeitig buchen, wenn du das Van Gogh Museum besuchen möchtest.

Der City Pass Plus ist aus unserer Sicht nicht nützlich, denn er kostet 25 Euro mehr und enthält nur ein weiteres Museum, das im Einzelkauf nur 19 Euro kostet. Wenn dich das Van Gogh Museum und das Rijksmuseum interessieren, solltest du lieber den einfachen Amsterdam City Pass kaufen und zusätzlich ein Ticket für das zweite Museum.

Das Interessante am Amsterdam City Pass ist der 20% Rabattcode für Attraktionen auf der Ticketbar-Website. Bei Ticketbar gibt’s fast alles, was du in Amsterdam machen könntest: Busfahrten, Bootstouren, Tagesausflüge, Erlebnisse und viele Sehenswürdigkeiten.

Wie lange ist der City Pass gültig?

Im Gegensatz zu anderen Citypässen hat dieser City Pass keine feste Laufzeit, da es sich nur um einzelne Tickets handelt, die zusammen gekauft werden. Stattdessen wählst du aus, wann du am Flughafen ankommst und wann du das Museum besuchen möchtest.

Allerdings musst du bedenken, dass Eintrittskarten für das Van Gogh Museum nicht kurzfristig verfügbar sind. Du solltest deinen Pass deshalb mindestens ein bis zwei Wochen vor deiner Reise kaufen. Je früher du das erledigst, desto wahrscheinlicher ist, dass du deine Wunschzeit bekommst.

Die Kanalfahrt kannst du an einem beliebigen Tag machen.

Wann lohnt sich der Pass?

Der Pass kann sich nur lohnen, wenn du über die kostenfrei enthaltenen Leistungen hinaus noch weitere Attraktionen mit 20% Rabatt buchst.

Die drei Leistungen des Passes kosten im Einzelkauf nur 45 Euro, während der Basis-Pass schon 50,50 Euro kostet. Beim Plus-Pass ist die Differenz noch größer. Das heißt, wenn du keine zusätzlichen Leistungen buchst, zahlst du mit dem Pass drauf.

Dennoch kann der Pass nützlich sein, denn 20% Rabatt bedeutet eine ordentliche Ersparnis auf etliche Top-Angebote in Amsterdam. Der Rabatt gilt beispielsweise für eine Tour im Johan-Cruijff-Stadion, einen Zoobesuch, das Rembrandthaus, eine Anne-Frank-Tour oder die Heineken Experience. Der Rabatt gilt für nahezu alle Amsterdam-Attraktionen, die auf der Ticketbar-Website gebucht werden können.

Amsterdam Grachtenfahrt

Eine Kanalfahrt gehört zu einer der drei Attraktionen des City Passes.

Wann lohnt er sich nicht?

Der Pass lohnt sich nicht, wenn du keine zusätzlichen Angebote bei Ticketbar buchst. Der Plus-Pass lohnt sich so oder so nicht. Wenn du am Rijksmuseum und am Van-Gogh-Museum interessiert bist, solltest du den Basis-Pass buchen und das zweite Museum separat kaufen.

Falls du nicht per Flugzeug nach Amsterdam reist, kannst du mit dem City Pass nichts anfangen, da du den Flughafen-Transfer nicht nutzen kannst.

Wo gibt’s den Amsterdam City Pass?

Du kannst den Amsterdam City Pass exklusiv auf bei Ticketbar kaufen, einer der größten Ticketagenturen in Europa. Ticketbar verkauft nicht nur den City Pass, sondern Eintrittskarten für unzählige Sehenswürdigkeiten in Amsterdam.

Beim Kauf gibst du das Datum an, an dem du in Amsterdam landest. Nur für diesen Tag gilt das Ticket für den Flughafen-Transfer mit dem Zug. Nachdem du den Kauf abgeschlossen hast, teilst du Ticketbar außerdem deine genauen Flugdaten mit sowie die Daten, an denen du das Museum besuchen möchtest. Ticketbar übernimmt dann die Reservierung für dich. Du erhältst die Tickets später per E-Mail.

Außerdem erhältst du per E-Mail einen persönlichen Rabattcode für Ersparnisse in Höhe von 20% auf der Ticketbar-Website.

Das gefällt uns gut

Der Amsterdam City Pass konzentriert sich auf die wesentlichen Sehenswürdigkeiten.

20% Rabatt auf etliche Attraktionen, Führungen, Ausflüge und Erlebnisse in Amsterdam.

Du musst deinen Pass nicht abholen. Alle Tickets kommen digital aufs Smartphone.

Das gefällt uns nicht

Der Amsterdam City Pass ist kein richtiger Citypass. Du bekommst einzelne Tickets per E-Mail zugesendet.

Mit dem City Pass sparst du nur Geld, wenn du zusätzliche Tickets mit 20% Rabatt kaufst.

Der City Pass Plus mit zwei Museen lohnt sich nicht. Kaufe stattdessen lieber ein separates Ticket für das zweite Museum.

Häufige Fragen zum City Pass

Kann ich die Attraktionen mehrmals besuchen?

Nein, jede Attraktion kann mit dem Amsterdam City Pass nur einmal besucht werden. Dein Ticket wird beim Einlass elektronisch entwertet.

Wie lange ist der Amsterdam City Pass gültig?

Der Amsterdam City Pass hat keine feste Laufzeit. Du kannst jede Leistung dann in Anspruch nehmen, wann du es möchtest. Deine Wunschtermine gibst du beim Kauf des City Passes an.

Kann ich die Besuchszeiten frei wählen?

Grundsätzlich ja. Allerdings solltest du beachten, dass das Van Gogh Museum oftmals bis zu zwei Wochen im Voraus ausgebucht ist. Deshalb solltest du deinen City Pass schon zeitig buchen und deinen Wunschtermin für das Museum angeben.

Brauche ich ein Ticket für meine Kinder?

Den Amsterdam City Pass gibt es zu einem reduzierten Preis auch für Kinder. Er ist deutlich günstiger als der Pass für Erwachsene, da Kinder und Jugendliche das Van Gogh Museum und das Rijksmuseum kostenfrei besuchen können.

An wen kann ich mich bei Problemen wenden?

Der Amsterdam City Pass ist ein Produkt von Ticketbar. Den Kundenservice erreichst du per E-Mail unter info@ticketbar.eu.

Alternativen zum City Pass

I Amsterdam Card: Diese City Card ist der umfassendste Museumspass für Amsterdam. Er enthält ebenfalls das Van Gogh Museum und das Rijksmuseum, aber darüber hinaus noch viele andere Museen sowie Tickets für den öffentlichen Nahverkehr.

Amsterdam Pass: Dieser Pass ist ebenfalls sehr umfassend. Er enthält viele Hop-on-Hop-off-Angebote sowie wichtige Museen (nicht Van Gogh) und einige schöne Erlebnisse wie die Heineken Experience oder das Ajax-Stadion. Der Amsterdam Pass ist der abwechslungsreichste Citypass.

Holland Pass: Ein etwas komplizierter Pass für ganz Holland. Die meisten Attraktionen befinden sich jedoch in Amsterdam. Wer genau weiß, was er will, spart mit dem Holland Pass in jedem Fall Geld.

Einzeltickets: Wenn dir kein Amsterdam Citypass gefällt, kannst du auch Einzeltickets für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kaufen:

Tipp für das Van Gogh Museum: Das Museum ist oftmals ein bis zwei Wochen vorher ausgebucht. Falls du schon zu spät dran bist, kannst du auch ein Kombiticket aus Museum und Grachtenfahrt kaufen. Dieses gibt es noch drei bis vier Tage im Voraus.