Eintrittskarten für Barcelona

Auf dieser Seite verlinken wir Eintrittskarten und Tickets für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Stadtführungen, Ausflüge und Verkehrsmittel in Barcelona. Die hier erwähnten Tickets kannst du schon vor deiner Abreise im Internet kaufen.

Alle Tickets auf dieser Seite

Nicht für jede Attraktion in Barcelona ist das notwendig, doch für einige Sehenswürdigkeiten ist es unerlässlich, eine Eintrittskarte in der Tasche zu haben, wenn du sie besuchst. Vor allem in der Hauptsaison wird Barcelona von Touristen überschwemmt, sodass sich lange Schlangen vor der Sagrada Família, dem Park Güell oder den Gaudí-Häusern bilden. Auch bei anderen Attraktionen musst du ggf. mit langen Wartezeiten rechnen.

Deshalb ist es in Barcelona üblich, Eintrittskarten für Top-Attraktionen schon vorab im Internet zu kaufen. Beim Online-Kauf entscheidest du dich in der Regel bereits für einen Tag und eine feste Uhrzeit für deinen Besuch. Nur so kann ein schneller Einlass ohne Wartezeiten gewährleistet werden.

Grundsätzlich kannst du die meisten Tickets auf vielen Websites kaufen. Eine Möglichkeit ist, jeweils die offizielle Website einer Attraktion aufzurufen. Eine Alternative sind Ticketagenturen. Einer der größten Ticketanbieter ist die Firma GetYourGuide. Deren Angebote sind auf dieser Seite verlinkt.

Falls du eine Eintrittskarte kaufst, erhalten wir eine Provision. Das Ticket wird dadurch nicht teurer für dich. Auch für die Citypässe erhalten wir von einigen Anbietern eine Provision.

Eintrittskarten für die Sagrada Família

Die Sagrada Família, die von Antoni Gaudí entworfene Kirche, dürfte die meistbesuchte Attraktion Barcelonas sein. Die Warteschlange ist oft so lang, dass du dort nicht ohne Eintrittskarte auftauchen solltest. Nur mit einem Ticket erhältst du ganz sicher Zutritt zu deiner gewünschten Uhrzeit.

Ein Ticket für die Sagrada Família ist entweder in deinem Barcelona Citypass enthalten oder du kannst es vor deinem Besuch online kaufen. Es empfiehlt sich, dies mindestens ein paar Tage vor deinem gewünschten Besuchstermin zu tun, um sicher dein Wunschdatum mit einer passenden Uhrzeit zu erhalten.

Die Sagrada Família bietet verschiedene Tickets an: Das Basisticket ist am günstigsten. Damit erhältst du lediglich Zugang zur Kirche. Darüber hinaus gibt es Eintrittskarten mit Audioguide, mit deutschsprachiger oder englischsprachiger Führung und/oder Tickets, die zum Besuch einer der beiden Türme in der Sagrada berechtigen.

Eintrittskarten für Gaudí-Attraktionen

Neben der Sagrada Família gibt es in Barcelona viele weitere Attraktionen, die von Antoni Gaudí entworfen wurden. Nach der Sagrada ist der Park Güell bei Touristen am beliebtesten. Da auch hier jeden Tag unzählige Menschen ein- und ausgehen, solltest du deine Eintrittskarte für den Park Güell bereits vorab im Internet kaufen. Es gibt Tickets mit und ohne Führung.

Darüber hinaus sind die beiden Häuser Casa Batlló und Casa Milà empfehlenswert. Auch sie sind Gaudí-Bauwerke und beliebte Sehenswürdigkeiten in Barcelona. Tickets mit den nützlichen Video- und Audioguides gibt es im Internet oder an der Kasse vor Ort – dort sind sie jedoch teurer und es ist mit langen Wartezeiten zu rechnen.

Casa Milà – auch als La Pedrera bekannt – kannst du auch am späten Abend besuchen. Dann findet in dem Haus eine Nachtshow statt.

Eintrittskarten für Museen

In Barcelona gibt es genug Museen, um wochenlang nichts anderes zu machen, als Museen zu besuchen. Das am meisten besuchte Museum ist das Museu Picasso. Es ist so beliebt, dass du in der Hauptsaison besser ein Ticket mit einem festen Datum und einer Uhrzeit kaufst, bevor du vor Ort aufschlägst. Online gibt es übrigens eine Reihe von Tickets, die eine Führung durch das Gotische Viertel enthalten.

Andere beliebte Museen sind das Museo Nacional d’Art de Catalunya (kurz: MNAC), die Fundació Joan Miró und das Jugendstilgebäude Recinte Modernista de Sant Pau. Das MNAC ist in Barcelona übrigens nicht zu übersehen, denn es thront prächtig am Fuße des Bergs Montjuïc. Nicht für alle Museen musst du zwingend vor deinem Besuch ein Ticket kaufen, aber in der Regel ermöglicht es dir einen schnellen Einlass.

Falls du gern mehrere Museen in Barcelona besuchen möchtest, empfehlen wir einige Citypässe, die speziell für Museumsliebhaber angeboten werden. Allen voran die Barcelona Card, die dir freien Zutritt zu mehr als 20 Museen gewährt. Eine Alternative ist das Articket, mit dem du sechs der besten Kunstmuseen Barcelonas besuchen kannst. Mit dem Arqueo Ticket hingegen gelangst du in vier archäologische Museen. Mit allen drei Citypässen können Museumsfans Zeit und Geld sparen.

Eintrittskarten für Erlebnisse

Barcelona bietet nicht nur Museen und andere kulturelle Einrichtungen, sondern auch eine große Bandbreite an Erlebnissen. Einige davon sind vor allem für Familien interessant, wie das Aquàrium de Barcelona. Dort läufst du inmitten von riesigen mediterranen und tropischen Wasserbecken hindurch. Mit dem Online-Ticket umgehst du die Warteschlange. Eine Alternative für Familien ist der Zoo. Wir empfehlen, die Tageskarte auf der offiziellen Website des Zoos zu kaufen, da sie dort am günstigsten ist.

Ein großes Highlight für Fußballfans ist das Camp Nou – das Stadion des FC Barcelona. Im Rahmen einer interaktiven Tour kannst du das Stadion erkunden, einschließlich der Spielerkabinen, des Presseraums etc. Zu der Tour gehört auch ein Besuch im Museum des FC Barcelonas. Mit dem Online-Ticket vermeidest du mögliche Wartezeiten vorm Stadion.

Ein weiteres Erlebnis ist ein Besuch im Icebarcelona, einer Eisbar, die am Strand von Barcelona errichtet worden ist. Im Ticketpreis enthalten sind eine Thermojacke, Handschuhe und ein Willkommensgetränk.

Tickets für Nahverkehr und Stadtrundfahrten

Mit der Hola BCN! Travelcard kannst du den öffentlichen Nahverkehr innerhalb Barcelonas unbegrenzt kostenfrei nutzen. Die Fahrt vom Flughafen in die Stadt mit der Metro, einem Bus oder dem lokalen Zug ist im Kaufpreis des Tickets bereits eingeschlossen. Hola BCN! gibt es für 2, 3, 4 oder 5 Tage. Du kannst die Karte an einem Ticketautomaten jeder Metrostation (auch am Flughafen) kaufen. Wenn du die Travelcard online kaufst, musst du mit dem Voucher trotzdem das Ticket am Fahrkartenautomaten einlösen.

Mit einem separaten Ticket kannst du die Seilbahn nutzen, um zum Castell de Montjuïc hinauf und wieder zurückzufahren.

Eine Alternative zum öffentlichen Nahverkehr sind die Hop-on-Hop-off-Busse. In Barcelona gibt es zwei Unternehmen, die solche Busse betreiben. Mit diesen kannst du einen oder zwei Tage die wichtigsten Attraktionen der Stadt abfahren. Während der Fahrt kannst du den Audioguide im Bus nutzen, um mehr über Barcelona zu erfahren.

Tickets für Stadtführungen

Möchtest du Barcelona an der frischen Luft erkunden und dabei von einem ortskundigen Reiseleiter mehr über die Stadt deiner Wahl erfahren? Dann solltest du eine Stadtführung buchen. Neben den typischen Walking Tours gibt es auch ausgefallenere Touren – zum Beispiel mit dem Fahrrad oder mit einem Segway. Auf diese Weise kommst du in zwei bis drei Stunden schon ziemlich weit und bewegst dich auch noch dabei (zumindest auf dem Fahrrad).

Tickets für Tagesausflüge rund um Barcelona

Falls du etwas mehr Zeit in Barcelona verbringst und in der Stadt bereits alles gesehen hast, was du dir vorgenommen hattest, könntest du anschließend einen Tagesausflug ins Umland unternehmen. Entweder selbständig mit einem Mietwagen oder im Rahmen einer organisierten Tour.

Eines der beliebtesten Ausflugsziele ist das Kloster Montserrat, weil das an einem Felsen gebaute Gebäude prächtig aussieht und nicht weit von Barcelona entfernt liegt. Bei den Touren ist in der Regel auch eine kurze Wanderung im Naturpark vorgesehen.

Andere gängige Ausflugsziele sind die Stadt Girona und die Costa Brava sowie die mittelalterlichen Dörfer Kataloniens. Auch Ausflüge in die Weinberge mit einer Verkostung auf einem Weingut sind bei Reisenden beliebt.

Citypässe für Barcelona

Wenn du Barcelona voll und ganz auskosten möchtest, lohnt sich für dich vielleicht ein Citypass. Mit einem solchen Ticket erhältst du Zutritt zu vielen Top-Attraktionen, kannst an Stadtführungen teilnehmen und oftmals auch den öffentlichen Nahverkehr bzw. die Hop-on-Hop-off-Busse nutzen. In der folgenden Tabelle vergleichen wir die wichtigsten Barcelona Citypässe miteinander. Umfassende Informationen zu Barcelona Citypässen findest du hier.