Dubai BLUE SIAT Pass

Was ist der BLUE SIAT Pass?

Der Dubai BLUE SIAT Pass ist ein von Rent-a-Guide.de entwickeltes Produkt, das die beliebtesten Dubai-Attraktionen zu einem Citypass zusammenfasst. Allerdings ist „Citypass“ ein zu großes Wort, denn der BLUE SIAT besteht aus nur drei Angeboten: ein Ticket für den Burj Khalifa, eine Wüstensafari und ein Shuttle-Bus vom Flughafen zum Hotel und zurück. Wer möchte, kann noch eine Eintrittskarte für das Dubai Aquarium dazu buchen.

Die Bestandteile des Dubai BLUE SIAT Passes sind also überschaubar, allerdings ist jede einzelne Leistung äußerst nützlich. Mit dem Pass zahlst du folglich für nichts, was du nicht in Anspruch nehmen würdest, wie es bei anderen Citypässen üblich ist.

Neben den oben genannten Leistungen, die du mit dem BLUE SIAT Pass kostenfrei besuchen kannst, erhältst du zusätzlich 10% Rabatt auf weitere Dubai-Attraktionen auf der Plattform Rent-a-Guide.de.

Du kannst den Pass exklusiv auf der offiziellen Website des Unternehmens kaufen und bekommst alle Unterlagen per E-Mail zugesendet.

Der Dubai BLUE SIAT Pass auf einen Blick

  • Eintrittskarte für den Burj Khalifa
  • Wüstensafari inkl. BBQ Dinner
  • Shuttle Bus vom Flughafen zum Hotel
  • 10% Rabatt auf weitere Dubai-Attraktionen

Diese Seite enthält Partnerlinks. Das heißt, wir erhalten eine Provision, wenn du über einen Partnerlink ein Produkt kaufst (z. B. den Dubai BLUE SIAT Pass). Das Produkt wird dadurch nicht teurer für dich.

Wie viel kostet der BLUE SIAT Pass?

Der Preis ist flexibel, denn auch ein Bestandteil dieses Passes ist flexibel: Du kannst frei wählen, welches Burj-Khalifa-Ticket du mit deinem BLUE SIAT Pass buchen möchtest. Die Eintrittskarten für das Wahrzeichen Dubais gibt es in verschiedenen Ausführungen. Der günstigste Pass mit dem einfachsten Burj-Khalifa-Ticket kostet für Besucher ab 13 Jahren 118,50 Euro.

Kinder zwischen 3 und 12 Jahren zahlen für den Dubai BLUE SIAT Pass einen leicht reduzierten Preis in Höhe von 108,50 Euro. Allerdings können Kinder bis einschließlich 3 Jahren den Burj Khalifa kostenfrei besuchen, daher lohnt sich der Pass für 3-Jährige nicht.

Welche Attraktionen sind enthalten?

Der Dubai BLUE SIAT Pass enthält drei kostenfreie Leistungen:

1. Burj Khalifa

Mit dem BLUE SIAT Citypass kannst du das Wahrzeichen Dubais, den Burj Khalifa, kostenfrei besuchen. Du entscheidest, welche Art von Ticket du erwerben möchtest. Mit dem Standard-Ticket (Einzelpreis: ca. 34 Euro) gelangst du am Vormittag oder Abend in die 124. und 125. Etage des Gebäudes und genießt einen tollen Blick auf Dubai.

Die beliebteste Zeit für einen Besuch des Turms ist der späte Nachmittag, wenn die Sonne untergeht. Deshalb sind Tickets zum Sonnenuntergang teurer. Auch für eine Fahrt in die höher gelegene 148. Etage ist die Eintrittskarte teurer und wenn du die Warteschlangen vor den Aufzügen umgehen möchtest, musst du für ein Fast-Track-Ticket mehr bezahlen. Mit dem BLUE SIAT Pass ist jede Variante möglich, der Pass wird dadurch aber teurer.

Burj Khalifa Panorama

Dubais Top-Attraktion: Der Burj Khalifa überragt in der Stadt alle anderen Gebäude um Längen.

Eine weitere Ticket-Variante ist ein Kombiticket für den Burj Khalifa und das Dubai Aquarium. Wenn du ohnehin beide Attraktionen besuchen möchtest, solltest du das preiswertere Kombiticket kaufen. Dieses ist mit dem BLUE SIAT Pass aber optional.

2. Wüstensafari

Ein Ausflug in die Wüste gehört zu den beliebtesten Erlebnissen in Dubai. Mit dem BLUE SIAT Pass nimmst du an der Premium Wüstensafari teil – die meist verkaufte Safari auf Rent-a-Guide.de. Du wirst von einem Fahrer im Hotel abgeholt und in einem geländegängigen Fahrzeug in die Wüste gebracht. Dort erlebst du das sogenannte „Dune Bashing“ – das heißt, du fährst direkt über die Sanddünen. Bei einem Fotostopp genießt du das Abendlicht in der Wüste. Anschließend fährst du in ein Beduinencamp: Dort kannst du auf einem Kamel reiten, einer Bauchtanz-Show beiwohnen und ein BBQ-Abendessen gibt es auch. Die Tour hat im Einzelkauf einen Wert von etwa 50 Euro.

3. Flughafen-Transfer

Du wirst vom Flughafen abgeholt und mit einem Shuttle Bus bis zu deinem Hotel in Dubai gefahren. Vor deinem Heimflug holt dich der Bus wieder ab und bringt dich zurück zum Flughafen. Je nach Lage deiner Unterkunft, würde der Shuttle-Bus im Einzelkauf ca. 30 Euro kosten. Etwas weiter entfernt vom Zentrum wäre die Busfahrt schon etwas teurer.

Rabatt auf weitere Attraktionen

Über diese drei kostenfreien Leistungen hinaus erhältst du mit dem Dubai BLUE SIAT Pass 10% Rabatt auf weitere Dubai-Attraktionen, die auf Rent-a-Guide.de verfügbar sind. Auf die folgenden Angebote bekommst du den Rabatt:

Unsere Einschätzung zu den enthaltenen Attraktionen

Der Dubai BLUE SIAT Pass konzentriert sich auf wenige, aber die wesentlichen Sehenswürdigkeiten Dubais. Die meisten Touristen möchten auf den Burj Khalifa hinauf und an einer Wüstensafari teilnehmen. Genau das bietet der BLUE SIAT Pass. Außerdem macht er dir das Reisen leicht, indem er eine Shuttle-Bus-Verbindung vom Flughafen zum Hotel und zurück anbietet. Damit bezahlst du genau für jene Leistungen, die du vermutlich ohnehin in Anspruch nehmen würdest – aber nicht für mehr.

Burj Khalifa: Eine Besonderheit am BLUE SIAT Pass ist, dass du das Burj-Khalifa-Ticket flexibel wählen kannst. In Abhängigkeit davon, welche Burj-Khalifa-Option du wählst, wird der Pass günstiger oder teurer. Das ist ein großer Unterschied zu anderen Dubai Citypässen.

Wüstensafari: Die Safari klingt nach einem romantischen Abenteuer, dennoch handelt es sich um Massentourismus. Du solltest dir bewusst sein, dass du nicht allein durch die Wüste fährst, sondern spätestens am Ende der Fahrt im Beduinencamp zusammen mit vielen anderen Touristen essen wirst. Doch das betrifft alle Standard-Wüstensafaris für etwa 50 Euro.

Dubai Wüste im Abendlicht

Bei einer Wüstensafari am späten Nachmittag kannst du den Sonnenuntergang über den Dünen erleben.

Beim Kauf des BLUE SIAT Passes solltest du dein Hotel bereits gebucht haben, damit dem Anbieter der Safari mitgeteilt werden kann, wo du abgeholt werden sollst.

Flughafen-Transfer: Der Shuttle Bus vom Flughafen ist eine gute Methode ins Hotel zu kommen. Dennoch geht es mit einem Taxi schneller und mit der Metro billiger. Der Shuttle Bus ist folglich ein guter Kompromiss aus Preis und Bequemlichkeit.

Wie lange ist der Pass gültig?

Im Gegensatz zu anderen Dubai Citypässen hat der BLUE SIAT Pass keine feste Laufzeit. Stattdessen sind alle Leistungen an konkrete Termine gebunden, die du frei wählen kannst.

Beim Kauf des BLUE SIAT Passes gibst du im zweiten Buchungsschritt dein Wunschdatum mit einer bevorzugten Uhrzeit für den Burj Khalifa an, deinen Wunschtermin für die Wüstensafari und deine Ankunftszeit am Flughafen in Dubai für den Shuttle Bus.

Damit hat der Pass keine Laufzeit, sondern jede Leistung findet genau dann statt, wann du sie brauchst. Allerdings musst du dich schon beim Kauf festlegen.

Wie viel spare ich mit dem Pass?

Für die drei kostenfreien Leistungen sparst du nichts. Der Dubai BLUE SIAT Pass kostet in etwa genauso viel, als würdest du alle Leistungen einzeln buchen. Der einzige Vorteil liegt zunächst darin, dass du mit einem Kauf alle Unterlagen aus einer Hand erhältst.

Der eigentliche Preisvorteil liegt in den 10% Rabatt auf weitere Dubai-Attraktionen. Wenn du mindestens ein weiteres Angebot bei Rent-a-Guide.de buchst, sparst du mit dem BLUE SIAT Pass Geld. Darunter sind attraktive Leistungen wie eine Dubai-Marina-Dinnerfahrt, eine Stadtrundfahrt, ein Besuch im Burj Al Arab oder ein Helikopterflug. Je mehr Attraktionen du buchst, desto größer ist deine Ersparnis gegenüber einem Kauf ohne Dubai BLUE SIAT Pass.

Wenn dich von diesen zusätzlichen Angeboten nichts interessiert, kannst du den Burj Khalifa, die Wüstensafari und den Shuttle-Bus auch einzeln buchen.

Wo gibt’s den BLUE SIAT Pass?

Den Dubai BLUE SIAT Pass gibt es exklusiv auf der Plattform Rent-a-Guide.de, da der Pass von dem Unternehmen entwickelt wurde. Dort kannst du ihn online kaufen und erhältst anschließend alle Unterlagen per E-Mail.

Im zweiten Buchungsschritt kannst du das Datum und die Uhrzeit für den Burj Khalifa angeben sowie ein Datum für die Wüstensafari. Für den Shuttle-Bus gibst du außerdem an, wann dein Flug in Dubai ankommt und wann du wieder abreist.

Da Rent-a-Guide.de den Burj Khalifa und die Wüstensafari für dich reservieren muss, solltest du nicht erst kurz vor Abflug buchen, sondern lieber eine Woche vorher oder noch früher. Ein paar Tage vor deiner Reise erhältst du schließlich alle Unterlagen.

Bevor du den BLUE SIAT Pass kaufst, solltest du dein Hotel bereits reserviert haben, um den Namen deiner Unterkunft bei der Buchung anzugeben, sodass du dort für die Wüstensafari abgeholt werden kannst.

Das gefällt uns gut

Mit dem BLUE SIAT Pass zahlst du nur für Leistungen, die du wirklich in Anspruch nehmen möchtest.

Das Burj-Khalifa-Ticket ist sehr flexibel. Du kannst die Variante wählen, die dir am meisten zusagt.

Der Dubai BLUE SIAT Pass ist sehr bequem: Du erhältst alle Tickets per E-Mail und von nur einem Anbieter mit deutschem Kundenservice.

Durch die 10% Rabatt auf ausgewählte Dubai-Angebote sind Ersparnisse möglich.

Das gefällt uns nicht

Es ist kein richtiger Citypass, da es sich beim Dubai BLUE SIAT Pass nur um drei einzelne Tickets handelt.

Wenn dich die zusätzlichen Angebote, für die du 10% Rabatt erhältst, nicht interessieren, sparst du mit dem BLUE SIAT Pass kein Geld.

Häufige Fragen zum BLUE SIAT Pass

Kann ich die Attraktionen mehrmals besuchen?

Nein, jede Attraktion kann mit dem Dubai BLUE SIAT Pass nur einmal besucht werden. Deine Tickets werden beim Einlass elektronisch entwertet.

Wie lange ist der Dubai BLUE SIAT Pass gültig?

Der Dubai BLUE SIAT Pass hat keine Laufzeit. Für jede Leistung vereinbarst du schon beim Kauf einen Tag mit fester Uhrzeit. Du setzt den Pass folglich dann ein, wann du es möchtest.

Kann ich die Besuchszeiten frei wählen?

Für den Burj Khalifa wählst du schon beim Kauf ein Wunschdatum und eine feste Uhrzeit aus. Auch für die Wüstensafari gibst du ein Datum an, kannst die Uhrzeit aber nicht wählen. Die Safari beginnt immer am frühen Nachmittag.

Brauche ich ein Ticket für meine Kinder?

Den Dubai BLUE SIAT Pass gibt es für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren zu einem reduzierten Preis. Jugendliche müssen den Preis für Erwachsene bezahlen.

Für 3-Jährige solltest du allerdings keinen BLUE SIAT Pass kaufen, da Kinder bis 3 Jahren kostenfrei den Burj Khalifa besuchen und im Shuttle Bus fahren können. Die Wüstensafari hingegen ist für sehr kleine Kinder ungeeignet.

An wen kann ich mich bei Problemen wenden?

Der BLUE SIAT Pass wird von Rent-a-Guide.de herausgegeben. Bitte wende dich bei Fragen an den Kundenservice, den du per E-Mail unter info@rent-a-guide.de erreichst oder unter der Woche zu den Geschäftszeiten telefonisch unter +49 (0) 234 – 91 55 6 31.

Alternativen zum BLUE SIAT Pass

Der Dubai BLUE SIAT Pass lohnt sich für dich nicht? Für die meisten Attraktionen in Dubai kannst du Einzeltickets im Internet buchen und – wenn nötig – auch schon einen festen Termin reservieren. Ein vorab gekauftes Ticket erspart dir oftmals lange Wartezeiten.

Bei einem längeren Aufenthalt in Dubai kann sich zusätzlich zum Dubai BLUE SIAT Pass noch ein weiterer Citypass lohnen: Das 5-Tage-Deluxe-Ticket von Big Bus enthält z. B. den Hop-on-Hop-off-Bus für fünf Tage sowie viele andere kostenfreie Attraktionen. Die beiden Citypässe überschneiden sich überhaupt nicht, sondern ergänzen sich gut.

Darüber hinaus gibt es noch einige andere Dubai Citypässe, die in ihren Leistungen wesentlich umfangreicher sind als der Dubai BLUE SIAT Pass und die deshalb teurer sind. Falls du weitaus mehr Attraktionen besuchen willst, schau dir die folgenden Pässe an:

Big Bus City Pass Dubai
Dubai Pass
Turbopass Dubai