Hop-on-Hop-off-Busse in Dubai

Dubai Stadtrundfahrt mit Hop-on-Hop-off-Bussen

Dubai ist eine sehr weitläufige Stadt. Die Sehenswürdigkeiten liegen fast immer mehrere Kilometer voneinander entfernt. Vom Burj Khalifa bis zur Dubai Marina sind es über 20 Kilometer. Selbst kurze Strecken wirst du in den Emiraten selten zu Fuß zurücklegen, da es tagsüber sehr heiß werden kann.

Der öffentliche Nahverkehr ist nicht so gut ausgebaut wie in europäischen Großstädten. Nur zwei Metrolinien führen durch die Stadt (ab 2020 soll es eine dritte – allerdings kurze – Linie geben). Zudem existiert seit 2014 eine einzige Tramlinie. Die meisten Touristen nutzen Taxis, um sich fortzubewegen.

Dubai SightseeingDeshalb sind die Hop-on-Hop-off-Busse eine willkommene Alternative, um Dubai zu erkunden. Die Busse fahren auf mehreren Routen etliche Haltestellen an und verbinden so die wichtigsten Attraktionen miteinander. Dabei kannst du so oft ein- und aussteigen, wie du möchtest – solange dein Ticket gültig ist. Je nach Anbieter gibt es Fahrscheine für 24, 48 und 72 Stunden oder sogar für fünf und sieben Tage.

In Dubai gibt es zwei Unternehmen, die Stadtrundfahrten mit Hop-on-Hop-off-Bussen anbieten. Dabei handelt es sich um Big Bus und City Sightseeing. Die Firma Big Bus fährt auf drei Routen mehr als 20 Haltestellen an. Mit einem Ticket erhältst du zudem kostenfreie Extras – von geführten Stadtrundgängen bis hin zu Bootsfahrten. Je länger dein Big-Bus-Ticket gültig ist, desto mehr Extras enthält es.

City Sightseeing ist ein ähnlicher Anbieter. Auch dieses Unternehmen fährt die wichtigsten Attraktionen auf drei Routen an und auch hier erhältst du mit den länger gültigen Tickets mehrere kostenfreie Extras. In den folgenden Abschnitten stellen wir beide Anbieter der Touristenbusse ausführlich vor.

Diese Informationen findest du hier:

Diese Seite enthält Partnerlinks. Das heißt, wir erhalten eine Provision, wenn du über einen Partnerlink ein Produkt kaufst (z. B. ein Hop-on-Hop-off-Ticket). Das Produkt wird dadurch nicht teurer für dich.

Lohnt sich eine Stadtrundfahrt im Bus?

Ja, eine Stadtrundfahrt im Hop-on-Hop-off-Bus kann sich aus verschiedenen Gründen lohnen: Ein 24-Stunden-Ticket eignet sich bestens, um große Teile der Stadt bequem zu erkunden. Allein auf den drei Big-Bus-Routen lernst du die Stadt, die Marina und einige Strände kennen und verschaffst dir so innerhalb eines Tages einen ersten Eindruck von Dubai.

Doch auch länger gültige Hop-on-Hop-off-Tickets können sich lohnen, denn bei beiden Anbietern erhältst du mit einer Fahrkarte viele kostenfreie Extras dazu – und zwar umso mehr, je länger dein Ticket gültig ist. Teilweise handelt es sich um richtige Dubai Citypässe mit Bootsfahrten, Ausflügen in die Wüste und Attraktionen in Dubai. Die länger gültigen Tickets sind kaum teurer als die 24-Stunden-Tickets.

Stadtrundfahrt im Hop-on-Hop-off-Bus in Dubai

Eine Stadtrundfahrt im Hop-on-Hop-off-Bus lohnt sich, um sich einen Eindruck von Dubai zu verschaffen.

Ein Ticket für die Touristenbusse kann sich also für verschiedene Zwecke und Zielgruppen lohnen. Auch für Familien eignen sich die Busse sehr gut, da man nicht viel zu Fuß gehen muss, sondern samt Kind und Kegel von einer Haltestelle zur nächsten fahren kann.

Allerdings sollte man die Hop-on-Hop-off-Busse nicht ausschließlich als effizientes und günstiges Verkehrsmittel nutzen, denn sie sind weder besonders schnell, noch besonders günstig. Um schnell von einem Ort zum anderen zu gelangen, ist es ist deutlich bequemer, ein Taxi zu rufen. Preiswerter wird es zudem mit der Metro, doch diese verfügt nur über zwei Linien in der ganzen Stadt. Die Sightseeing-Busse lohnen sich nur, wenn du den gesamten Leistungsumfang nutzen möchtest – inklusive der Extras.

Hop-on-Hop-off in Dubai: 2 Anbieter im Überblick

In diesem Abschnitt stellen wir die Routen von Big Bus und City Sightseeing genauer vor. Bitte klicke die folgenden Boxen an, um mehr über das jeweilige Angebot zu erfahren:

Big Bus ist einer der weltweit größten Anbieter von Hop-on-Hop-off-Touren. In Dubai ist das Unternehmen mit den weinroten Doppeldecker-Bussen auf drei Routen vertreten:

  • Rote Route = Stadt
  • Grüne Route = Strand
  • Blaue Route = Marina

Insgesamt werden auf den drei Linien mehr als 20 Haltestellen angefahren, die sich teilweise überschneiden, sodass du an mehreren Stopps die Linie wechseln kannst.

Auf der roten Tour durch die Dubai City wirst du teilweise von einem Live-Guide begleitet, der den Fahrgästen unterhaltsam und informativ über die Stadt berichtet. Sollte kein Reiseleiter an Bord sein, kannst du mit Kopfhörern die Audioguides nutzen (auch in deutscher Sprache verfügbar). Auf der grünen und der blauen Route gibt es nur Audioguides.

Infos zur Roten Tour (Stadt)

  • Haltestellen: 11
  • Dauer: ca. 1:50 h
  • Häufigkeit: alle 30 Minuten
  • Erste Fahrt beginnt: 08:50 Uhr
  • Letzte Fahrt beginnt: 17:00 Uhr
  • Sehenswürdigkeiten: Dubai Mall/Burj Khalifa, Heritage Village, Gold/Spice Souk

Infos zur Grünen Tour (Strand)

  • Haltestellen: 9
  • Dauer: ca. 1:35 h
  • Häufigkeit: alle 30 Minuten
  • Erste Fahrt beginnt: 09:00 Uhr
  • Letzte Fahrt beginnt: 17:00 Uhr
  • Sehenswürdigkeiten: Dubai Mall, Jumeirah Beach, Burj Al Arab, Mall of the Emirates

Infos zur Blauen Tour (Marina)

  • Haltestellen: 6
  • Dauer: ca. 1:10 h
  • Häufigkeit: alle 30 Minuten
  • Erste Fahrt beginnt: 09:00 Uhr
  • Letzte Fahrt beginnt: 17:00 Uhr
  • Sehenswürdigkeiten: Mall of the Emirates, Atlantis the Palm, Marina Mall

Eine Karte mit allen drei Routen kannst du hier herunterladen. Das folgende Video wurde von einem Fahrgast aufgenommen. Es zeigt eine Big-Bus-Stadtrundfahrt in Ausschnitten:

Zusätzliche Extras bei Big Bus

Die folgenden Leistungen sind in deiner Fahrkarte enthalten. Je länger dein Ticket gültig ist, desto mehr dieser Extras sind kostenfrei dabei:

  • Dhau-Fahrt auf dem Dubai Creek
  • Stadtrundfahrt bei Nacht
  • Marina Bootsfahrt (ab Premium Ticket oder höher)
  • Tour durch Schardscha (ab Premium Ticket oder höher)
  • Lost Chambers Aquarium (ab Deluxe Ticket oder höher)
  • Desert Sunset Adventure (nur Deluxe Ticket)
  • Palm Island Drive (ab Deluxe Ticket oder höher)
  • Wasser- und Vergnügungsparks (nur City Pass Ticket)
  • … und einige mehr

Preise für ein Big-Bus-Ticket (alle Routen)

  • Classic Ticket (24  Stunden): 55,- Euro
  • Premium Ticket (48 Stunden): 63,80 Euro
  • Deluxe Ticket (5 Tage): 76,60 Euro
  • City Pass Ticket (7 Tage): 156,80 Euro

Diese Preise gelten für die offizielle Big-Bus-Website. Dort erhältst du 25% Rabatt im Vergleich zum Kauf vor Ort in Dubai. Die Preise können aufgrund des Wechselkurses leicht schwanken.

Ähnliche Preise mit attraktiven Rabatten gibt es bei Get Your Guide.

City Sightseeing ist ebenfalls ein weltweit führendes Unternehmen bei Stadtrundfahrten. In Dubai ist das Unternehmen mit den roten Doppeldecker-Bussen auf drei Routen vertreten:

  • Blaue Route = Moderne Stadt
  • Rote Route = Historische Stadt
  • Gelbe Route = Marina

Insgesamt werden auf den drei Linien mehr als 30 Haltestellen angefahren, die sich teilweise überschneiden, sodass du an mehreren Stopps die Linie wechseln kannst.

City Sightseeing Bus Dubai

Ein markant roter Bus von City Sightseeing (das Bild stammt allerdings nicht aus Dubai).

In allen Bussen von City Sightseeing kannst du mit Kopfhörern einem Audioguide in 13 Sprachen lauschen. Dieser enthält Informationen zu den auf der Strecke liegenden Sehenswürdigkeiten.

Infos zur Blauen Tour (Moderne Stadt)

  • Haltestellen: 10
  • Dauer: ca. 1:00 h
  • Häufigkeit: alle 30 Minuten
  • Erste Fahrt beginnt: 09:00 Uhr
  • Letzte Fahrt beginnt: 18:00 Uhr
  • Sehenswürdigkeiten: Dubai Mall / Burj Khalifa, Burj Al Arab, Mall of the Emirates

Infos zur Roten Tour (Historische Stadt)

  • Haltestellen: 15
  • Dauer: ca. 1:40 h
  • Häufigkeit: alle 30 Minuten
  • Erste Fahrt beginnt: 09:00 Uhr
  • Letzte Fahrt beginnt: 18:00 Uhr
  • Sehenswürdigkeiten: Dubai Mall, Spice/Gold Souk, Dubai Creek

Infos zur Gelbe Tour (Marina)

  • Haltestellen: 12
  • Dauer: ca. 1:15 h
  • Häufigkeit: alle 30 Minuten
  • Erste Fahrt beginnt: 09:00 Uhr
  • Letzte Fahrt beginnt: 18:00 Uhr
  • Sehenswürdigkeiten: Mall of the Emirates, Marina Mall, Jumeirah Beach, Atlantis the Palm

Eine Karte mit allen drei Routen kannst du hier ansehen.

Zusätzliche Extras bei City Sightseeing

Die folgenden Leistungen sind (teilweise) in deinem Ticket bereits enthalten. Je länger dein Fahrschein gültig ist, desto mehr dieser Angebote kannst du kostenfrei nutzen:

  • Stadtrundfahrt bei Nacht
  • Dhau-Fahrt auf dem Dubai Creek
  • Abra-Fahrt auf dem Dubai Canal
  • Queen Elizabeth 2 Heritage Tour (ab 48h-Ticket oder höher)
  • Dubai Aquarium & Underwater Zoo (ab 72h-Ticket oder höher)
  • Marina-Bootsfahrt (ab 72h-Ticket oder höher)
  • Flying Cup (nur 7-Tage-Ticket)
  • Lost Chambers Aquarium (nur 7-Tage-Ticket)

Preise für ein Ticket

  • 24 Stunden (1 Route): ca. 45 Euro
  • 24 Stunden (alle Routen): ca. 65 Euro
  • 48 Stunden (alle Routen): ca. 78 Euro
  • 72 Stunden (alle Routen): ca. 88 Euro
  • 7 Tage (alle Routen): ca. 114 Euro

Diese Preise gelten für die offizielle City-Sightseeing-Website. Die Preise können aufgrund des Wechselkurses leicht schwanken. Ähnliche Preise gibt es bei Get Your Guide.

Hop-on-Hop-off-Vergleich: Verfügbare Tickets & Preise

Die folgende Tabelle bietet einen direkten Vergleich zwischen den Hop-on-Hop-off-Angeboten von Big Bus und City Sightseeing. Du wirst sehen, dass die Leistungen sehr ähnlich sind. Die größten Unterschiede liegen in der Anzahl der Haltestellen, dem Preis und den kostenfreien Extras.

Letzte Aktualisierung: 10/2019

So löst du dein Online-Ticket ein

Wenn du deine Fahrkarte für die Hop-on-Hop-off-Busse im Internet kaufst, erhältst du per E-Mail einen Voucher, den du anschließend in Dubai einlösen kannst. Den Voucher speicherst du auf dem Smartphone oder du druckst ihn aus.

Bei Big Bus zeigst du den Voucher vor, sobald du in den ersten Hop-on-Hop-off-Bus einsteigst. Daraufhin erhältst du eine Quittung – dabei handelt es sich um die eigentliche Fahrkarte, die du aufheben musst. Die Gültigkeit des Tickets beginnt in dem Moment, wenn du die Quittung erhältst.

Wenn du mit City Sightseeing fährst, musst du deine Fahrkarte erst mit deinem Voucher abholen. Es gibt zwei Abholstellen: in der Dubai Mall und in der Mall of the Emirates. Von beiden Malls fahren jeweils zwei Buslinien ab, sodass du die Fahrt gleich nach Erhalt der Fahrkarten beginnen kannst.

Spezialangebote von Big Bus: Deluxe-Ticket und City Pass

Die länger gültigen Tickets enthalten viele kostenfreie Extras, die weit über das Busfahren hinausgehen. Besonders attraktiv sind die Angebote von Big Bus. Das Unternehmen bietet sowohl ein 5 Tage gültiges Deluxe-Ticket als auch ein 7 Tage gültiges City-Pass-Ticket an. Beide Varianten enthalten so viele zusätzliche Attraktionen, dass man sie ruhigen Gewissens als Citypässe bezeichnen kann. Sie enthalten unter anderem folgende Leistungen:

  • Stadtrundfahrt bei Nacht
  • Bootsfahrt auf dem Dubai Creek
  • Marina-Bootsfahrt
  • Besuch im Lost Chambers Aquarium
  • Mehrere Stadtrundgänge
  • Desert Sunset Adventure (nur Deluxe-Ticket)
  • Vergnügungs- und Wasserparks (nur City-Pass-Ticket)

Mit diesen Hop-on-Hop-off-Tickets bekommst du so viel geboten, dass du darüber hinaus in Dubai kaum noch weitere Eintrittskarten kaufen musst. Mit Ausnahme eines Tickets für den Burj Khalifa oder einer Wüstensafari inkl. BBQ-Dinner.

Stadtrundfahrten: Bewertungen & Erfahrungen

Die Kunden beider Anbieter sind in etwa gleich zufrieden. Big Bus Dubai erzielt bei Tripadvisor eine sehr gute Bewertung von 4,5 Punkten. Bei Get Your Guide – wo du die Tickets auch kaufen kannst – geben die Kunden dem Unternehmen 4,3 von 5 Punkten.

Die Meinungen der Kunden über City Sightseeing sind fast identisch. Zwar erhält der Anbieter nur 4 von 5 Punkten bei Tripadvisor, dafür aber eine Bewertung von 4,5 von 5 Punkten bei Get Your Guide. Die Kundenzufriedenheit ist also in beiden Fällen ziemlich hoch.

Dubai im Sightseeing-Bus

Beide Hop-on-Hop-off-Anbieter in Dubai werden von Kunden gut bewertet.

Die Kritikpunkte an beiden Anbietern sind ebenfalls fast identisch. Einige Kunden kritisieren, dass viele Haltestellen schlecht oder auch gar nicht ausgeschildert seien. So muss man sich genau merken, wo man ausgestiegen ist, um später an der gleichen Haltestelle wieder einsteigen zu können. Außerdem seien die Abfahrtzeiten an den Stops nicht ersichtlich.

Zudem können die Wartezeiten zwischen zwei Bussen recht lang sein. Anders als in europäischen Großstädten fahren die Busse von Big Bus und City Sightseeing in Dubai nur im 30-Minuten-Takt. Die Abfahrtzeiten können sie nicht immer einhalten, da die Busse wie alle anderen Fahrzeuge von Baustellen und Staus aufgehalten werden können.

Manche Kunden bemängeln, dass die Busfahrten für nur 24 Stunden ziemlich teuer seien. Dem stimmen wir zu. Die Tickets lohnen sich weitaus mehr für 48 Stunden oder noch längere Laufzeiten. Der Aufpreis für zusätzliche Tage ist gering und nur mit genügend Zeit schafft man es, die meisten Haltestellen anzufahren und die zusätzlichen Extras zu nutzen.

Alternativen zu Hop-on-Hop-off-Bussen

Außer mit den Doppeldecker-Bussen kannst du Dubai auch mit der Metro oder dem Taxi erkunden. Mit der Metro zu fahren, ist in Dubai sehr bequem. Umfassende Informationen findest du hier. Allerdings gibt es nur zwei Linien. Eine dritte – sehr kurze Linie – wird in 2020 eröffnet. Für die meisten Wege wirst du eher ein Taxi nehmen müssen, wenn du nicht auf die Hop-on-Hop-off-Busse zurückgreifen möchtest.

Darüber hinaus lassen sich Dubai und Umgebung auch im Rahmen geführter Touren bzw. auf dem Boot erkunden. Eine Auswahl beliebter Angebote: