Prag Digital Pass 2022

Was ist der Prag Digital Pass?

Der Prag Digital Pass ist ein Produkt von Tiqets.de. Es handelt sich um einen kleinen, aber feinen City Pass für die tschechische Hauptstadt. Der Pass enthält nur wenige Leistungen, diese dürften allerdings für die meisten Prag-Besucher attraktiv sein:

  • Zugang zur Prager Burg (inkl. Goldenes Gässchen, Veitsdom etc.)
  • Zugang zum Uhrenturm des Prager Rathauses
  • 1 Std. Bootsfahrt auf der Moldau
  • Audio-Reiseführer für ganz Prag

Zusätzlich erhältst du mit dem Prag Digital Pass 10% Rabatt auf zahlreiche Attraktionen, die auf der Tiqets-Website verkauft werden.

Die Karte ist kein klassischer Citypass. Es handelt sich um vier einzelne Tickets sowie einen Rabattgutschein, die du in einer Bestellung kaufst. Dadurch ist der Prag Digital Pass im Gegensatz zu anderen Citypässen nicht zeitlich begrenzt. Du nutzt jedes Ticket dann, wann du es möchtest, und sicherst dir sofort deine Wunschtermine für die Prager Burg, die Astronomische Uhr und die Bootsfahrt.

Nach dem Kauf erhältst du alle Tickets per E-Mail zugesendet. Anschließend kannst du sie entweder ausdrucken oder mobil auf deinem Smartphone aufbewahren.

Diese Seite enthält Partnerlinks. Das heißt, wir erhalten eine Provision, wenn du über einen Partnerlink den Prag Digital Pass kaufst.

Was kostet der Prag Pass?

Der Kaufpreis hängt allein vom Alter der Reisenden ab.

  • Erwachsene 17+ Jahre: 43,- Euro
  • Jugendliche 16 Jahre: 34,- Euro
  • Kinder 6 – 15 Jahre: 23,- Euro
  • Kinder 3 – 5 Jahre: 17,- Euro
  • Kinder 0 – 2 Jahre: 4,- Euro

Die Preisunterschiede sind auf die Altersklassen und Preiskategorien der teilnehmenden Attraktionen zurückzuführen.

Welche Attraktionen sind enthalten?

Der Prag Digital Pass enthält vier kostenfreie Leistungen. In der folgenden Auflistung nennen wir auch die Preise der Attraktionen, wenn du einzelne Tickets kaufen würdest:

Prager Burg: ca. 10 Euro (nur Ticket, ohne Einführung)

  • Zugang zur Prager Burg inkl. Alter Königspalast, Basilika des Hl. Georg, Goldenes Gässchen mit dem Turm Daliborka, St.-Veits-Dom
  • Du erhältst dein Ticket vor dem Veitsdom. Dort wartet ein Mitarbeiter mit einem weiß-blauen-Regenschirm. Dieser gibt eine kurze Einführung in die Geschichte der Burg.
  • Wenn du nur die einzelne Eintrittskarte bei Get Your Guide kaufst, kannst du dein mobiles Smartphone-Ticket nutzen.

Prager Rathausuhr: ca. 10 Euro (nur Ticket, ohne Einführung)

  • Einführung in die Geschichte des Rathausturms auf Englisch.
  • Zugang zum Uhrenturm ohne Anstehen mit tollem Ausblick auf die Stadt.
  • Du erhältst dein Ticket von einem Mitarbeiter mit einem weiß-blauen-Regenschirm.

Bootsfahrt auf der Moldau: ca. 13,50 Euro

  • Eine Stunde Bootsfahrt auf der Moldau zum festen Termin
  • inkl. Audio-Kommentar
  • Dein Smartphone-Ticket berechtigt zur Fahrt mit dem Boot

Audio-Reiseführer für Prag: 9,50 Euro

Würdest du diese Tickets einzeln im Internet kaufen, müsstest du 43,- Euro bezahlen. Der Prag Digital Pass ist mit 43,- Euro genauso teuer. Zusätzlich erhältst du aber einen 10% Rabattgutschein, den du auf alle Prag-Attraktionen anwenden kannst, die auf der Tiqets.com-Website erhältlich sind. Damit kannst du eine kleine Ersparnis erzielen. Eine vollständige Liste der Prager Attraktionen findest du hier.

Karlsbrücke in Prag

© NaughtyNut / Shutterstock.com – Die Prager Burg (im Hintergrund), die astronomische Rathausuhr und eine Fahrt auf der Moldau sind im Digital Pass enthalten.

Der höhere Preis des Digital Passes ist in der Organisation vor Ort begründet: Es steht Personal zur Verfügung, das deine Tickets vorab kauft und dir zum passenden Zeitpunkt übergibt. Außerdem erhältst du von diesen Mitarbeitern jeweils eine kurze Einführung zur Geschichte der Prager Burg und der Rathausuhr.

Um den Audio-Reiseführer zu nutzen, musst du nach dem Kauf die POPGuide-App herunterladen. Diese enthält umfassende Informationen, Bilder und Kommentare zu mehr als 100 Sehenswürdigkeiten in Prag. Bitte bringe deine eigenen Kopfhörer mit.

Wie lange ist der Pass gültig?

Der Prag Digital Pass hat im Gegensatz zu anderen Citypässen keine feste Laufzeit. Du besuchst jede Attraktion dann, wann du es möchtest. Beim Kauf des Passes gibst du deshalb deine Wunschtermine für jede enthaltene Sehenswürdigkeit an und erhältst anschließend jeweils ein Zeitfenster-Ticket. Den Prag Audioguide kannst du nutzen, wann du es möchtest.

Lohnt sich der Digital Pass?

Der Prag Digital Pass von Tiqets.de lohnt sich vor allem dann, wenn du deine Tickets bequem kaufen möchtest. In einem einzigen Bestellprozess erhältst du auf einer deutschsprachigen Website vier attraktive Leistungen und kannst sofort deine Wunschtermine für die Prager Burg, die astronomische Uhr und die Bootsfahrt vereinbaren. Dafür zahlst du ein bisschen mehr als wenn du alle Tickets einzeln kaufen würdest (bei Get Your Guide oder vor Ort an der Tageskasse).

Mit dem Kauf des Digital Passes erhältst du zudem einen 10% Rabattgutschein, den du für alle Prag-Angebote auf Tiqets.de einsetzen kannst. So kannst du deine Ersparnis erhöhen.

Fazit: Wenn du Wert darauf legst, schon vor der Anreise die wichtigsten Eintrittskarten in der Tasche zu haben, lohnt sich der Prag Digital Pass – vorausgesetzt, dass dich die drei Attraktionen interessieren.

Wann lohnt er sich nicht?

Wenn es dir hauptsächlich darum geht, möglichst günstige Eintrittskarten zu erhalten, lohnt sich der Prag Digital Pass nicht. In diesem Fall wäre es preiswerter, alle Tickets vor Ort bei den Attraktionen oder bei Get Your Guide zu kaufen.

Auch wenn dich nur zwei der kostenfreien Angebote des Prag Digital Passes interessieren, lohnt sich der gesamte Pass nicht. In diesem Fall solltest du lieber einzelne Tickets kaufen.

Wo gibt’s den Digital Pass?

Der Prag Digital Pass ist ein exklusives Produkt von Tiqets.com. Nur dort kannst du den Pass erwerben. Anschließend erhältst du alle Tickets per E-Mail oder in einer App. Du kannst sie entweder ausdrucken oder auf dem Smartphone speichern. Auch den 10% Rabattgutschein erhältst du per E-Mail.

Das gefällt uns gut

 Der Prag Digital Pass konzentriert sich auf wesentliche Attraktionen in Prag und lässt viele weniger interessante Angebote weg.

Die Tickets können bequem aufs Smartphone geladen werden.

Der Citypass hat keine feste Laufzeit. Du kannst jede Leistung dann in Anspruch nehmen, wann du sie brauchst. Die Terminvereinbarung erfolgt bequem beim Kauf des Passes.

Zum Kauf gibt es einen 10% Gutschein für weitere Prag-Attraktionen dazu.

Das gefällt uns nicht

 Es handelt sich um keinen richtigen City Pass, sondern um vier einzelne Tickets (das hat aber auch Vorteile).

Wenn du alle Eintrittskarten vor Ort in Prag oder bei Get Your Guide kaufst, kostet das genauso viel wie der Prag Digital Pass.

Der Pass ist nur erhältlich, wenn noch freie Termine für die Bootsfahrt verfügbar sind.

FAQ zum Digital Pass

Nein, jede Attraktion kann mit dem Prag Digital Pass nur einmal besucht werden. Dein Ticket wird beim Einlass elektronisch entwertet. Nur den Audioguide kannst du so lange nutzen wie du möchtest.

Der Digital Pass hat im Gegensatz zu anderen Citypässen keine feste Laufzeit. Du kannst jede Attraktion besuchen, wann du es möchtest. Beim Kauf des Passes gibst du deine Wunschtermine für die Prager Burg, die Rathausuhr und die Schifffahrt an. Den Audioguide kannst du nutzen so lange du möchtest.

Ja, du erhältst sogar für jede Attraktion ein Zeitfenster-Ticket. Beim Kauf des Digital Passes gibst du für alle Sehenswürdigkeiten deine Wunschtermine an. So vermeidest du Wartezeiten.

Ja, für Kinder und Jugendliche gibt es ermäßigte Tickets. Der Preis hängt wesentlich vom Alter der Kinder ab.

Solltest du unterwegs Probleme mit deinem City Pass haben, wende dich bitte an den Tiqets-Kundenservice (customerservice@tiqets.com).

Nein, dieser Pass ist leider nicht erstattungsfähig. Du solltest ihn folglich erst kaufen, wenn deine Reisedaten feststehen.

Alternativen zum Digital Pass

Der Prag Digital Pass lohnt sich für dich nicht? Es gibt auch noch andere Prag City Pässe, die wir in unserem Prag Pass Vergleich ausführlich vorstellen.

Prag Visitor Pass
Prag Card
Prag mit Bus, Boot und zu Fuß

Hier schreibt: Patrick

Patrick war in London, Paris, Rom, Barcelona, New York und anderen Metropolen der Welt. Seit 2018 schreibt er hier über die wichtigsten Städtepässe. Sein Anspruch ist, die besten Produkte für jede Stadt vorzustellen und die Informationen auf dem neuesten Stand zu halten.